Der Tagesablauf in der Ganztagsschule

Um 13:15 Uhr sammeln sich alle GTS-Kinder an der Mensa. Hier findet eine erste Anwesenheitskontrolle statt.
Essenszeit: 13:15 Uhr bis 13:45 Uhr. Essenslieferant ist der ASB Otterberg.
Ablauf_Essen
Gegessen wird in zwei Gruppen, zuerst die 5.-Klässler, anschließend die 6.-9.-Klässler.
Die jeweils andere Gruppe hält sich während der Wartezeit betreut auf dem Pausenhof oder – bei schlechtem Wetter – im GTS-Aufenthaltsraum auf. Es stehen Spielgeräte zur Verfügung (Fußbälle, Federball-Sets, ein Indiaka, Tischtennis u. v. m.).

Die erste Hausaufgabenzeit beginnt um 13:45 Uhr und endet um 14:30 Uhr. Die GTS-Schüler sind in drei HA-Gruppen mit je ca. 20 Schülern aufgeteilt. Sie werden in dieser Zeit von pädagogischen Kräften und Fachlehrern der BvonA IGS Otterberg beim Erledigen der Hausaufgaben betreut.

Ablauf_FussballVon 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr finden die Arbeitsgemeinschaften statt (s. Übersicht), wobei wir auf eine gesunde Mischung aus Spaß und Förderung achten.

Falls die anfallenden Hausaufgaben nicht in der ersten Hausaufgabenzeit erledigt werden können, müsAblauf_Hausaufgabensen die SchülerInnen obligatorisch statt der AG eine zweite betreute Hausaufgabenzeit wahrnehmen. Hier wird Ihr Kind von einer externen Betreuerin beaufsichtigt. Ein späterer Wechsel in die AG ist zu einem festgelegten Zeitpunkt möglich.

Die Vorbereitung auf den Unterricht des kommenden Tages oder auf anstehende Tests und Klassenarbeiten muss zu Hause stattfinden, ebenso wie die Nachbereitung des Unterrichts.

Einmal im Jahr planen wir für die SchülerInnen der GTS ein Event, das über die AGs hinausgeht und etwas Besonderes sein soll. Zuletzt hatten wir den Zirkus ZappZarap für drei Tage an unserer Schule zu Gast und die Kinder/Jugendlichen konnten sich als Feuerschlucker, Fakir oder Trapezkünstler versuchen.