Podcast FAQ

  1.  Was ist das Besondere einer IGS?
  2. Der Übergang der Kinder von der Grundschule zur weiterführenden Schule ist nicht immer ganz einfach. Wie unterstützt die Bettina von Arnim IGS Otterberg die Kinder?
  3. Das Thema Hausaufgaben ist oft ein Reizthema für uns Eltern. Oft bekommen wir erst spät     von negativen Entwicklungen mit. Wie verfährt die Bettina von Arnim IGS Otterberg?

  4. Wir hören oft von Unterrichtsausfall und dadurch auch vorzeitigem Schulende an weiterführenden Schulen. Wie ist diese Situation an der Bettina von Arnim IGS Otterberg?
  5. Immer mehr Eltern wollen über den Regelschultag hinaus, ihr Kind in der Schule gut aufge-  hoben wissen. Wie ist die Ganztagsschule an der Bettina von Arnim IGS Otterberg organisiert?
  6. Wie lange geht die GTS?
  7. Was kostet das Mittagessen?
  8. Mit dem Übergang in die Jahrgangsstufen 7 und 8 zeigen viele Jugendliche mit einsetzender Pubertät zuweilen große Leistungseinbrüche in der Schule. Welches Konzept hat die Bettina von Arnim IGS Otterberg, um die Jugendlichen in ihrer Schullaufbahn nicht abgehängt oder gar verloren zu wissen?
  9. Wir Eltern wollen gerne wissen, was Wahlpflichtfach bedeutet?
  10. Muss Französisch als zweite Fremdsprache belegt werden, um später das Abitur machen zu können?
  11. Was spricht für die Oberstufe (MSS) an der Bettina von Arnim IGS Otterberg?
  12. Wie viele Schüler machen Abitur?
  13. Wie viele Schüler und Lehrer gibt es an der Schule?
  14. Wie sind die Busverbindungen allgemein?
  15. Wann findet die Aufnahme statt? Wo erhalte ich Informationen?