Schulsozialarbeit: Leben heißt Veränderung

Bei der letzten Gesamtkonferenz war es dann doch endgültig so weit: Die Schulgemeinschaft musste sich von Petra Brenk und Dominik Geimer verabschieden, die als Schulsozialarbeiter künftig jeweils an anderen Schulen tätig sein werden. Unsere Schulleiterin Elke Bonner lobte die durchdachten und wertvollen Konzepte, die sie in den vergangenen Jahren erstellt haben, hob ihre tolle Zusammenarbeit mit dem SEB hervor, die nicht zuletzt in eine interessante Vortragsreihe mündete, betonte auch die Tatsache, dass sie beide stets ein offenes Ohr für Schüler und Lehrer gehabt hätten. Bonner äußerte stellvertretend für das Kollegium ihr Bedauern über den Weggang des Schulsozialarbeiterduos, das immer das Positive in der Herausforderung gesehen habe – und wünschte beiden viel Glück für den weiteren Lebensweg.

Im Folgenden richten sie noch einmal ein paar Abschiedsworte an die Schulgemeinschaft, während sich „die Neue“ an der BvonA kurz vorstellt: Herzlich willkommen, Manuela Gorickic!

„Wir, Petra Brenk und Dominik Geimer, sind schon viele Jahre an der BvonA IGS Otterberg als Schulsozialarbeiter tätig. In vielen Gesprächen mit Schülerinnen und Schülern, Schulleitung, Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern konnten wir gemeinsam gute Lösungen finden. Wir bedanken uns für das Vertrauen, das uns entgegengebracht wurde und für die gute Arbeitsatmosphäre, die das gemeinsame Arbeiten einfacher macht. Wir werden viele schöne und amüsante Erinnerungen an die Zeit in der „Otterberger Schule“ mitnehmen. Ab 1.1.18 haben wir durch den Ausbau der Schulsozialarbeit bereits andere Aufgaben bei unserem Arbeitgeber übernommen. Hiermit wünschen wir unserer Kollegin Manuela Gorickic einen guten Start und viele schöne Erfahrungen mit allen Menschen in der Schule.“
Petra Brenk und Dominik Geimer

„Der neuen Herausforderung blicke ich, Manuela Gorickic, Dipl.-Soz.päd / Systemische Beraterin, mit Freude entgegen und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Menschen der IGS in Otterberg. Meine berufliche Erfahrungen und meine Persönlichkeit werde ich hier sehr gerne einbringen. Sie können sich, wie bei meinen beiden Vorgängern, gerne im Rahmen der Schulsozialarbeit an mich wenden und gemeinsam versuchen wir, eine gute Lösung für Ihre Belange zu finden.“
Manuela Gorickic

Die gesamte Schulgemeinschaft sowie das Kollegium, vertreten durch die Schulleiterin E. Bonner, begrüßen ganz herzlich Manuela Gorickic an ihrer neuen Wirkungsstätte und wünschen ihr einen erfreulichen Einstieg an der BvonA. Mit großem Bedauern verabschieden wir hingegen Petra Brenk und Dominik Geimer nach vielen schönen und interessanten gemeinsamen Jahren an der BvonA: Wir danken euch ganz herzlich und wünschen euch an eurem neuen Betätigungsfeld alles Gute!