Kurt Lechner zu Besuch

Wie auch schon vor einigen Wochen, versammelten sich die beiden Sozialkunde Kurse unserer 11. Klassenstufe am 1. Februar wieder, um einem Politiker Fragen stellen zu können und mit ihm zu diskutieren. Dieses Mal besuchte uns der ehemalige Europaabgeordnete der CDU für Rheinland-Pfalz  der europäischen Volkspartei, Kurt Lechner.

Lechner ist seit dem Jahr 1964 Mitglied der CDU und war von 1971 bis 1977 der Landesvorsitzende der Jungen Union in Rheinland-Pfalz. Ab dem Jahr 1976 war er 3 Jahre lang Mitglied des Landtages von Rheinland-pfalz. 20 Jahre später wird Lechner zum Mitglied des Europäischen Parlaments und war dies bis zum 17. März 2012.

Um Punkt 9:45 traf er pünktlich ein und fing direkt an über seinen Lebensweg zu erzählen. Außerdem berichtete er auch viel über seinen Weg zum Europaabgeordneten und weshalb die EU so wichtig sei. Nach einer Stunde Referieren, begann schließlich unsere Fragerunde. Trotz geringer Zeit wurden viele Fragen von den Schülern gestellt, zu denen Herr Lechner immer eine klare Meinung hatte und sehr oft aus seiner persönlichen Sicht geantwortet hat. So auch zu dem am meisten diskutiertem Thema: dem Brexit.

Danach machte der Leistungskurs Käsespieße, verziert mit den Flaggen der zugehörigen EU-Mitgliedstaaten, welche in einer gemeinsamen Runde verspeist wurden.

 

Marvin Schön