Sportbegeisterte aufgepasst: Sport an der BvA wird noch besser!!

Sportbegeisterte aufgepasst: Sport an der BvA wird noch besser!!

Das wichtigste zuerst – alle Sportbegeisterten aufgepasst: Die BvA bietet ab dem Schuljahr 2020/2021 einen Sportleistungskurs an!! Das bedeutet: Sport wird im Abitur zum ersten Prüfungsfach und kann euch somit schon auf eine berufliche Zukunft im Bereich Sport und Gesundheit vorbereiten (Studium oder Ausbildung). Der Sportbereich ist für die Einführung des Leistungskurses bestens vorbereitet und freut sich schon riesig auf euch! Ein Sportleistungskurs ist immer besonders, da man durch das gemeinsame Üben und Trainieren als verschworene Gemeinschaft zusammenwächst. Der Team-Spirit wird bei uns ganz großgeschrieben. Gemeinsam werden wir uns sportartenspezifische Techniken und Taktiken der Schwerpunkte Basketball, Volleyball, Gerätturnen, Schwimmen und Leichtathletik erarbeiten, aber auch Gymnastik-Tanz, Fußball, Fitness und Handball thematisieren. Auch findet eine Exkursion statt, wie beispielsweise in ein Skigebiet. Es ist auf jeden Fall für jeden etwas dabei. Neben der Praxis wird im Theorieunterricht unter anderem Anatomie, Sportgeschichte, Sportökonomie sowie auch Bewegungslehre und Trainingswissenschaften vermittelt. Sehr vieles davon könnt ihr beim privaten Sporttreiben gut nutzen, beispielsweise welche Muskeln man trainieren muss und wie man sich optimale Trainingspläne schreibt, wenn man ein bestimmtes sportliches Ziel erreichen möchte. Die Trainingsmöglichkeiten sind sehr gut, da zwei Turnhallen, ein Sportplatz, ein Sportstadium (SVO Otterberg) sowie ein Schwimmbad zur Verfügung stehen.

Wem würden wir den Sport-Leistungskurs empfehlen? Allen, die gerne Sporttreiben und bereit sind an ihre sportlichen Grenzen zu gehen 😊 Bei Fragen allgemeiner Natur oder in Bezug auf die Eignung, wendet euch gerne an die Fachschaft Sport, wir beraten euch gerne.

Grundsätzlich sorgen in der Sportfachschaft der Integrierten Gesamtschule Otterberg zurzeit 9 Kolleginnen und Kollegen für Spiel, Spaß und Bewegung. Uns alle verbindet eins, nämlich die Liebe zum Sport und dies leben und verwirklichen wir durch unsere tägliche Arbeit in der Schule. Neben einer entspannt-freundlichen Lernatmosphäre und einer für Sportler typischen Aufgeschlossenheit, bieten wir euch die Möglichkeit, eure vielseitigen, sportlichen Interessen und Fähigkeiten zu vertiefen bzw. neue Bereiche im Sport kennen zu lernen. Wir tun alles dafür, dass die Bettina von Arnim eine moderne „bewegte Schule“ ist.

Das Angebot ist vielfältig: dazu gehören zwei sehr gut ausgestattete, große Turnhallen. Ein besonderer Bonus, den nicht viele Schulen haben, ist eine Kletterwand am Schulgebäude. Unsere Bewegungsräume auf dem Schulgelände, wie der Außenbereich mit schuleigenem Sportplatz können genutzt werden, um in der unterrichtsfreien Zeit aktiv zu sein.

Im Wahlpflichtfach Sport haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in einzelnen Sportarten Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entwickeln, die im normalen Sportunterricht nicht erreicht werden können. Zudem erhalten die Teilnehmer einen vertiefenden Einblick in die Theorie, z.B. den Bewegungsapparat des Menschen oder das Herz-Kreislaufsystem. Daneben planen und organisieren die Schülerinnen und Schüler schuleigene Sportturniere (Fußball, Hockey, Basketball und Volleyball) und agieren dabei als Schiedsrichter.

Auch in der Ganztagschule werden vielfältige Bewegungsangebote angeboten. Neben Bogenschießen, Fußball, Leichtathletik und Klettern haben die Schülerinnen und Schüler auch die Möglichkeit, an einer Turn-AG sowie an „Sport im Trend“ mit Parkour und Ultimate Frisbee teilzunehmen. Die Sportangebote wechseln hier regelmäßig. Auch Schülerinnen und Schüler, die nicht die Ganztagschule besuchen, können am AG-Angebot teilnehmen.

Als Sportfahrten bietet die Bettina von Arnim schon über 25 Jahre die Skifreizeit an. Ebenso könnt ihr auch auf euren Klassenfahrten, die in der Klasse zusammen geplant und organisiert werden, eigene sportliche Schwerpunkte setzen.

Im Laufe eines Schuljahres bietet die Fachschaft Sport die Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben und Auftritten an: Jugend Trainiert für Olympia (JTO) Gerätturnen, JTO Leichtathletik, Stadtläufe (Leichtathletik-AG) und Fritz-Walter-Cup (Fußball). Geplant sind noch weitere Wettbewerbe, wie beispielsweise Tanz-Challenges.

Insgesamt ist festzuhalten: Vom Breitensport bis zum Spitzensport: Kinder, die Sport lieben, sind an der IGS Otterberg genau richtig und werden sich auf jeden Fall sehr wohlfühlen. Die Sportfachschaft freut sich sehr auf euch!

Fachschaft Sport

Die Fachschaft Sport im Schuljahr 2019/2020

Schüler der 11 Klasse beim Kugelstoßen

Schüler der 11. Klasse beim Kugelstoßen