„Die Ninjas der Natur“ – Besuch an der TU KL

Im Rahmen des Netzwerk-Projekts mit der Technischen Universität Kaiserslautern (TU-Net) besuchten die Schülerinnen und Schüler des Biologie-Leistungskurses der 12. Jahrgangsstufe mit Frau Gierga die Technische Universität in Kaiserslautern. Die engagierten Schülerinnen und Schüler führten an vier Nachmittagen Experimente zum Thema „Phagen, die Ninjas der Natur“ durch. Hierbei wurde experimentell überprüft, welche Phagen* gegen bestimmte Bakterienstämme wirken. Neben bereits bekannten Phagen wurden auch unerforschte Phagen verwendet, die von den Schülerinnen und Schüler selbst aus dem Boden extrahiert wurden. Als Abschluss des Uni-Besuches wurde die in der EU umstrittene und zurzeit noch in Deutschland verbotene Phagentherapie als alternative Behandlungsmethode gegen multiresistente Bakterien und Krebs diskutiert. Zeitgleich zu dieser Podiumsdiskussion an der TU KL tagte in Florenz der „Targeting Phage & Antibiotic Resistance World Congress 2018“, in dem diese Therapieform ebenfalls diskutiert wurde.

(*Phagen = Viren, die Bakterien befallen)